logo

MIBKE - abstinent lebende Motorradfahrer

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.
19. Januar 2020, 16:59:16
Übersicht Hilfe Suche Login Registrieren

abstinent lebende Motorradfahrer
  mibke - abstinent lebende Motorradfahrer
  allgemeine Kategorie
  Informationen
(Moderator: Reiner Lübbering)
  Anlasser verreckt
« zurück vorwärts »
Seiten: [1] nach unten Drucken
   Autor  Thema: Anlasser verreckt  (Gelesen 1047 mal)
Reiner Lübbering
Moderator
Mitglied
YaBB God
*****

Offline

Einträge: 1529




Tischlerstr.
Profil anzeigen
Anlasser verreckt
« am: 01. Oktober 2014, 15:31:40 »

Als wir Sonntag wieder zu Hause waren ist mal wieder mein Anlasser verreckt.
Schon das zweite Mal dieses Jahr. Er rubbelte nur zog aber nicht durch.Am nächsten Tag konnte ich normal starten.
Ist ein blödes Gefühl -geht oder geht nicht-.
Ich fahre eine Yahmaha XV 1100 Baujahr 93
Wollte ich nur mal loslassen.

Gruß aus Schwaförden
Reiner
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

Der gemeinsame Weg, den wir gehen wollen, wird ein guter.
Andreas
Administrator
*****

Offline

Einträge: 15



Linux von Innen

Profil anzeigen
Re:Anlasser verreckt
« Antwort #1 am: 04. Oktober 2014, 16:46:33 »

Hallo Reiner,

Vier Möglichkeiten:

1) Magnetschalter hakt / ist korrodiert
2) Ritzel bzw. Kraftübertragung vom Anlasser gestört (dann müsstest Du den Anlasser aber mit recht hoher Drehzahl "rödeln" hören)
3) Kontaktprobleme in der Verkabelung zum Anlasser
4) Kohlen im Anlasser abgenutzt

Ich mache gerne "Wahrscheinlichkeitsrechnungen" in so einem Fall...

Ich würde es für einen recht großen Zufall halten wenn in so kurzer Zeit zwei Anlasser verrecken. Ich denke vielmehr, der eigentliche Fehler liegt in 1) oder 3) und wurde durch das Rütteln/Bewegen beim Tausch des alten Anlassers zufällig kurzfristig (eben NICHT dauerhaft) behoben und nun ist das eigentliche Problem wieder da...

Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

Wir werden nicht nur an den Dingen gemessen, die wir tun, sondern auch an denen, die wir nicht tun, aber hätten tun sollen.
Reiner Lübbering
Moderator
Mitglied
YaBB God
*****

Offline

Einträge: 1529




Tischlerstr.
Profil anzeigen
Re:Anlasser verreckt
« Antwort #2 am: 06. September 2015, 06:50:01 »

Moin, Leute

auf meine Frage vom Oktober 2014 habe ich selbst eine Antwort bekommen.
Der Anlasser war nicht defekt. Die Batterie war so alt das sie es nicht mehr geschafft hat.
Das hat sich bei der Inspektion im Frühjahr rausgestellt.
Mein Schrauber und ich waren sehr überrascht als die Batterie ausgebaut war und wir feststellten das sie schon mindestens 7 Jahre alt war.
Kein Wunder das sie es nicht geschafft hat.
Das kommt davon, wenn die Batterie im Winter nicht ausgebaut wird.

Ich güße euch und wünsche einen schönen Tag.

Reiner aus Schwaförden (Nds)

Moderator benachrichtigen   Gespeichert

Der gemeinsame Weg, den wir gehen wollen, wird ein guter.
Seiten: [1] nach oben Drucken 
« zurück vorwärts »
Gehe zu: 


Login mit Username, Passwort und Session Länge

Nicht einsam - Sponsor dieser Webpräsenz:

Sponsor Notebook-Klinik
- gemeinsam!
Powered by MySQL Powered by PHP mibke - abstinent lebende Motorradfahrer | Powered by YaBB SE
© 2001-2004, YaBB SE Dev Team. All Rights Reserved.
- modified by Andreas Richter
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!